Digitale Volumentomographie

3D-Röntgen wie ein MRT

Durch die digitale Volumenthomographie ist es uns möglich, den Mundraum und das Kiefergelenk detailgenau betrachten und Ursachen für Erkrankungen schneller in Erfahrung zu bringen. Das 3D-Bild bietet uns eine exakte Darstellung von Knochen, Zähnen, Zahnwurzeln und auch der Zahnstellung unseres Patienten. So ist auch eine Feinmessung der einzelnen Zähne möglich.